Corona Helikoptergeld

Corona Helikoptergeld

Das Helikoptergeld wird in der Corona Wirtschaftskrise wieder zu einem Gedankenspiel

Corona Helikoptergeld – Es gibt bereits seit einigen Jahren Konzepte wie das Bürgergeld, die immer wieder für Schlagzeilen sorgen und diskutiert werden.

Im aktuellen Wirrwarr der Nachrichten rund um den Coronavirus und die daraus resultierende Wirtschaftskrise ist auch das Helikoptergeld wieder ins Gespräch gekommen.

Corona Helikoptergeld

Corona Helikoptergeld

Unter dem Begriff verstehen Wirtschaftsforscher Geld, welches quasi aus dem Nichts stammt und an jeden Bundesbürger verteilt werden würde.

Als Vorbild dient Hongkong, die zur Ankurblung der Wirtschaft Wertmarken an die Bürger verteilen.

Ziel ist es die Nachteile des Virus, den die Wirtschaft in Kaufen nehmen muss abzumildern und mit dem Helikoptergeld dazu anzuregen den Konsum zu fördern.

Fraglich ist jedoch wie es am besten gelingen soll speziell die Branchen zu unterstützen, die tatsächlich Einbußen durch den Coronavirus zu verzeichnen hatten.

Unternehmer sollten sich nicht nur auf diese Option verlassen

Ob es wirklich gelingt eine politische Mehrheit für die Vergabe von Helikoptergeld oder Konsum-Schecks zu gewinnen ist eher fraglich. Außer Frage steht dagegen, dass Unternehmer nicht so lange Zeit verstreichen lassen sollten. Die Zeit, um aktiv zu werden und sich der Realität der Corona Wirtschaftskrise zu stellen, ist genau jetzt gekommen.

Zeigen sich die ersten Umsatzrückgänge im Vergleich zum Vorjahr bereits deutlich ist es an der Zeit zu handeln. Viele Entscheidungen werden aktuell auch über die Köpfe von Unternehmern hinweg getroffen. Daher ist es umso wichtiger eine Strategie zu entwickeln.

Wem es möglich ist Teile der Arbeit ins Home Office auszulagern, sollte diesen Schritt mit den Angestellten besprechen, um auch weiterhin handlungsfähig zu bleiben, selbst wenn sich ein Großteil der Mitarbeiter in häuslicher Quarantäne befindet.

Mit einem schlüssigen Konzept gelingt der Neustart nach der Coronakrise

Einige Unternehmer wie zum Beispiel Hoteliers oder Gastronomen in besonders stark betroffenen Gebieten wissen bereits heute, dass es mit dieser Ausgangslage nur schwer möglich ist zeitnah mit einer Besserung zu hoffen. Deren Zielsetzung liegt daher klar auf dem Neustart nach dem Abklingen der Neuinfektionen.

Mit einem fähigen Experten an der Seite, gelingt es diesen Neustart zu bewältigen, indem schon jetzt mit der Zusammenstellung eines schlüssigen Konzepts begonnen wird.

Kehrt der Alltag zurück, sind diese Unternehmen der Konkurrenz nicht selten den entscheidenden Schritt voraus.

i.noack

i.noack>19 Artikel