Geschäftsführer Insolvenz – Wenn die GmbH in der Krise steckt

Ihre Lage ist aussichtslos? Nein, nicht mit unserer Insolvenzberatung

Geschäftsführer Insolvenz – Die Geschäftsführer Insolvenz ist die schlechteste Nachricht, die ein GmbH Geschäftsführer erhalten oder abschätzen kann. Wenn auch Sie kurz vor der Geschäftsführer Insolvenz stehen, wissen Sie, was Sie in den nächsten Jahren erwartet. Oder vielleicht doch nicht? Das würde uns als GmbH Insolvenzberatung nicht erstaunen, denn viele unserer Kunden wissen vorher gar nicht so genau, was Ihnen bevorsteht.

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist die Rechtsform, die in Deutschland am häufigsten zur Gründung eines Unternehmens gewählt wird.

Es scheint, als bietet Sie dem oder den Geschäftsführer/n die größte Sicherheit, falls das Unternehmen nicht rentabel ist. Leider ist dem nicht so, denn auch bei einer GmbH können Sie als Geschäftsführer persönlich in eine schwere finanzielle Krise geraten.

Wenn Ihre GmbH in der Krise steckt, Sie die Geschäftsführer Insolvenz fürchten und Ihre Lage als aussichtslos betrachten, lesen Sie weiter. Es lohnt sich, denn unsere GmbH Insolvenzberatung kann Ihnen Wege aufzeigen, die Ihnen in der Krise eine neue Chance bieten.

Geschäftsführer Insolvenz oder jetzt Ihren Neustart planen

Geschäftsführer Insolvenz

Geschäftsführer Insolvenz

Wir haben Ihnen unter „Persönliche Haftung Geschäftsführer GmbH“ sehr ausführlich beschrieben, welchen Risiken Sie als Geschäftsführer in der GmbH Insolvenz ausgesetzt sind.

Ihre persönliche Haftung birgt für Sie große Nachteile, wenn Ihre GmbH Insolvenz anmelden muss.

Nur leider haben Sie nicht mehr viel Zeit nach Lösungen zu suchen, denn das Gesetz sieht eine Frist vor.

Diese besagt, dass Ihnen nach Feststellung der Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung noch genau 21 Tage Zeit bleiben, um die GmbH beim zuständigen Amtsgericht als insolvent anzumelden.

Versäumen Sie diese Frist, kann man Sie wegen Insolvenzverschleppung haftbar machen, bzw. Ihnen droht die Anklage. Die Staatsanwaltschaft wird in jedem Fall genauestens prüfen, welche Gründe die Fristversäumnis hat.

Oder Sie planen einfach Ihren Neustart und gehen nicht in die Geschäftsführer Insolvenz. Wie das möglich ist, erfahren Sie jetzt.

Geschäftsführer Insolvenz oder GmbH Übernahme

Verkaufen Sie Ihre krisenbehaftete GmbH doch einfach. Wie einfach? Ja, genauso einfach kann es sein. Mit dem GmbH Verkauf vermeiden Sie die Geschäftsführer Insolvenz und können schon kurz nach dem Verkauf Ihren Neustart planen.

Ihre GmbH muss nur zwei Bedingungen erfüllen. Sie oder eine dritte Person darf noch keine Insolvenz angemeldet haben und Sie dürfen keine Sozialversicherungsbeiträge-Rückstände und Steuerschulden haben. Liegt beides nicht vor, steht dem GmbH Verkauf nichts mehr im Wege.

Das Einzige, was Sie jetzt noch tun müssen, ist eine außerordentliche Gesellschafterversammlung einzuberufen und den Verkauf Ihrer Gesellschaft beschließen zu lassen. Da Ihre GmbH ohnehin in Schwierigkeiten steckt, wird wohl niemand Einwände erheben.
Liegt der Beschluss vor, vereinbaren wir einen Notartermin und lassen den Verkauf rechtskräftig werden. Das war es dann auch schon, denn um alles Weitere kümmert sich der neue Geschäftsführer. Dieser wird von der Auffanggesellschaft gestellt, die Ihre GmbH übernommen hat.

Ihre Zukunft unbelastet neu planen

Sobald Sie Ihre GmbH verkauft haben, können Sie Ihre Zukunft unbelastet in die Hand nehmen und neu planen. Ihnen wird kein Insolvenzmakel anhaften und Ihre Reputation leidet nicht. Ihre Bonität wird nicht ruiniert, denn jede GmbH Insolvenz wird in die Schufa und weitere Auskunfteien eingetragen. Sie umgehen alle Haftungsrisiken, denn der neue Geschäftsführer wird sich ab sofort um alle Verbindlichkeiten kümmern.

Sie einfach durch nichts aus Ihrer Vergangenheit eingeschränkt und können Ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand nehmen. Mit dem GmbH Verkauf sind Sie einfach alle Sorgen los, könnte man etwas salopp ausdrücken.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit unserer GmbH Insolvenzberatung. Nachdem Sie uns Ihre persönliche Situation geschildert haben, stellen wir Ihnen Ihre individuelle Lösung vor.