GmbH Pleite – GmbH Insolvenz und die Folgen für Geschäftsführer

Volles Risiko oder Ausweg?

GmbH Pleite – Und was nun? Ist die GmbH Insolvenz ein echter Ausweg für krisenbehaftete Gesellschaften mit beschränkter Haftung oder birgt die GmbH Insolvenz Risiken für Geschäftsführer? Beides, könnte man in Kürze antworten, aber ganz so einfach ist es leider nicht.

Wenn auch Sie eine GmbH Pleite und die drohende Insolvenz fürchten, lesen Sie weiter und rufen Sie uns an.

Wir bieten Ihnen schnelle Hilfe im Falle einer GmbH Pleite und beraten Sie über Alternativen.

GmbH Pleite – Die Frage nach der Haftung

GmbH Pleite

GmbH Pleite

Die Gründung einer GmbH ist in Deutschland die am meisten gewählte Rechtsform für Unternehmen.

Das verwundert nicht. Unternehmensgründer gehen davon aus, dass sie mit dieser Rechtsform kein Risiko eingehen und im Falle einer GmbH Pleite von der Haftung ausgenommen sind.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung bedeutet im Falle einer Krise, dass das Unternehmensvermögen weg ist, Geschäftsführer und Gesellschafter aber nicht mit ihrem Privatvermögen haften.

Das stimmt grundsätzlich auch. Es gibt jedoch Ausnahmen und über diese sind wenige Unternehmer vorbereitet.

Die Ausnahmen der Haftung:

  • Insolvenzverschleppung
  • Nicht bezahlte Sozialversicherungsbeiträge/Steuern
  • Pflichtverletzung der Geschäftsführer

Insolvenzverschleppung

Nach Feststellung der Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, haben Sie 21 Tage Zeit den Insolvenzantrag zu stellen. Tatsächlich werden rund 66% aller GmbH Insolvenzanträge zu spät gestellt und die Mehrheit der betroffenen Geschäftsführer weiß nicht einmal um die Risiken.

Sie können versuchen Ihre GmbH zu retten und die Frist überschreiten. Dennoch kann man Ihnen Insolvenzverschleppung unterstellen oder wird zumindest prüfen, ob diese vorliegt.

Sozialversicherungsbeiträge/Steuern

Zu den Pflichten eines Geschäftsführers gehört die Zahlung der Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

Gerät die GmbH in eine Krise und können die Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung nicht mehr bezahlt werden, auch wenn die Nettogehälter nicht bezahlt wurden, kann der GmbH Geschäftsführer mit seinem Privatvermögen haftbar gemacht werden. Das gilt auch für Steuererklärungen und Steuerzahlungen.

Tipp: Einen zumindest teilweisen Schutz vor Haftungsrisiken bei persönlichen Fehlern als Geschäftsführer bieten so genannte D&O Versicherungen – eine spezielle Police für „Directors & Officers“, also Aufsichtsrats- und Managementmitglieder.

Pflichtverletzung der Geschäftsführer

Verletzt der Geschäftsführer die Pflichten eines sorgfältigen Kaufmannes, so die gesetzliche Regelung, kann er ebenfalls mit seinem Privatvermögen für Schäden haftbar gemacht werden.

Die Pflichten eines sorgfältigen Kaufmannes an dieser Stelle alle aufzuführen, würde zu viel Raum in Anspruch nehmen. Lesen Sie dazu weiterführend „Rechte und Pflichten der Kaufleute“.

GmbH Pleite – Übernahme/Verkauf Ihrer Problem GmbH

Ihnen droht die GmbH Pleite und Sie wissen jetzt, welche Probleme Sie erwarten könnten. Neben den bereits genannten Risiken entstehen Ihnen weitere Unwegsamkeiten, denn Sie müssen wissen, dass die GmbH Pleite öffentlich gemacht wird und damit Ihre Reputation schädigt.

Hinzu kommen die Einträge in die SCHUFA und andere Auskunfteien, so dass Ihre Kreditwürdigkeiten für die kommenden Jahre ruiniert ist.

Wir bieten Ihnen die Lösung für Ihre GmbH Pleite, denn Sie müssen nicht zwingend die Insolvenz anmelden. Unsere Unternehmensberatung berät und unterstützt Sie zu den Themen Übernahme und Verkauf Ihrer Problem GmbH. Wir garantieren Ihnen, dass unsere Leistungen rechtskonform sind und Sie keinerlei Risiko eingehen.

GmbH Pleite – Vorteile GmbH Übernahme/Verkauf

Gerne nennen wir Ihnen in Kürze die Vorteile, die Sie als GmbH Geschäftsführer genießen, wenn Sie sich für die GmbH Übernahme oder den GmbH Verkauf entscheiden.

Sie verlassen die GmbH unbeschadet und werden sofort aus allen Pflichten entlastet. Ihnen haftet kein Insolvenzmakel an. Sie können Sie umgehend neuen Projekten widmen und Ihre berufliche Zukunft weiter verfolgen.

Wir übernehmen sofort die komplette Administration Ihrer GmbH und verhandeln mit Gläubigern. Nach der GmbH Übernahme entscheiden wir über den weiteren Weg des Unternehmens. Ob Sanierung, Sitzverlegung, Liquidation, Sie müssen sich um nichts mehr kümmern.