GmbH verkaufen

GmbH verkaufen – GmbH Probleme einfach lösen

Sie wollen Ihre GmbH verkaufen und wir bieten unseren Kunden mit GmbH Problemen den GmbH Kauf in Berlin und bundesweit. Setzen auch Sie auf unsere langjährige Erfahrung als Unternehmensberater für GmbH Probleme in Berlin und Deutschland. Selbstverständlich bieten wir ausschließlich legale Lösungen, wenn Sie Ihre GmbH verkaufen möchten.

Rechtssicher. Zum Schutz Ihrer Bonität. Unter Ausschluss persönlicher Haftungen.

Informieren Sie sich nachfolgend über unseren Service, wenn Sie Ihre GmbH verkaufen möchten, den Ablauf und Ihre Vorteile.

Wir haben für Sie folgende Aspekte des GmbH Verkaufs zusammengefasst:

  • Welche Verträge aus der GmbH werden übernommen?
  • Wann ist der GmbH Verkauf rechtskräftig?
  • Kann die GmbH auch bei drohender Insolvenz verkauft werden?
  • Wie ist der Ablauf, wenn ich meine GmbH verkaufen möchte?
  • Was muss ich als Geschäftsführer beim GmbH Verkauf beachten?
  • Welche Vorteile bietet der GmbH Verkauf?
  • Ist der GmbH Verkauf eine Firmenbestattung?
  • Muss ich Voraussetzungen erfüllen?

GmbH verkaufen – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-548 75 310

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@GmbH-Probleme24.de

GmbH verkaufen – Welche Verträge aus der GmbH werden übernommen?

GmbH verkaufen

GmbH verkaufen

Werden Verträge übernommen, wenn Sie Ihre GmbH verkaufen möchten?

Ja, denn die GmbH wird mit allen Verbindlichkeiten übernommen.

Bei einem GmbH Verkauf werden aktive Verträge wie Mietverträge, Arbeitsverträge, Telefonverträge, Leasingverträge oder Kreditverträge übernommen.

GmbH Verkauf – Wann ist der GmbH Verkauf rechtskräftig?

Eine GmbH kann man nicht einfach eben wie einen Schrank verkaufen. Kaufvertrag aufsetzen, beide Parteien unterschreiben und fertig. Nein, so einfach ist es nicht. Der GmbH Verkauf muss notariell beglaubigt werden.
Im ersten Schritt muss die aktuelle Gesellschaft eine außerordentliche Gesellschaftsversammlung einberufen.

Während der Gesellschaftsversammlung wird der GmbH Verkauf beschlossen. Der alte Geschäftsführer ist nicht mehr zuständig, sobald der Beschluss gefasst wurde und eine Nachfolgegesellschaft oder Auffanggesellschaft zuständig ist. Sie haben mit dem GmbH Verkauf keine Verpflichtungen mehr. Alle weiteren Schritte des Verkaufs der GmbH übernimmt der Käufer.

GmbH verkaufen – Auch bei drohender Insolvenz möglich?

Ja, grundsätzlich ist das möglich und einer der häufigsten Gründe für Unternehmer Ihre GmbH verkaufen zu wollen. Das klingt vielleicht ein wenig seltsam, ist aber auf den zweiten Blick sehr logisch. Wir erklären Ihnen gerne warum, denn eine Insolvenz hat für den Geschäftsführer schwerwiegende Folgen.

Aber zunächst zur Antwort auf die Frage. Ja, Sie können Ihre GmbH verkaufen, wenn sich Ihre Gesellschaft vor einer drohenden Insolvenz befindet. Wir unterstützen Sie beim GmbH Verkauf an Auffanggesellschaften oder Investoren. Vielleicht fragen Sie sich, welchen Sinn der Kauf für eine Auffanggesellschaft oder einen Investor macht. Ganz einfach. Diese Unternehmen können Ihre Negative für sich selbst steuerlich positiv nutzen.

Sie müssen wissen: Ihre GmbH darf sich vor einer drohenden Insolvenz befinden. Aber Ihre GmbH darf sich noch nicht in der Insolvenz befinden und kein Dritter darf bereits eine Insolvenz angemeldet haben. Außerdem dürfen keine Rückstände von Sozialversicherungsbeiträgen bestehen!

Konsequenzen einer Firmen Insolvenz

Wir möchten noch kurz auf die Konsequenzen einer Firmen Insolenz eingehen, die Ihnen erklären, warum ein vorheriger GmbH Verkauf sinnvoll ist.
Da wäre zunächst der Aspekt der Haftung. Wenn Sie Ihre GmbH verkaufen möchten, bieten wir unseren Kunden den GmbH Verkauf unter Ausschluss weiterer persönlicher Haftung. Unser Unternehmensberater wird dabei von Rechtsanwälten und Steuerberatern unterstützt, die Ihr Know-how in den GmbH Verkauf einbringen und diesen rechtssicher abwickeln.

Eine Insolvenz schädigt Ihre öffentliche Reputation und Bonität. Insolvenzen sind öffentlich einsehbar und können Ihre geschäftliche Zukunft schädigen. Hinzu kommt der SCHUFA Eintrag, der Sie insgesamt zehn Jahre begleitet. Sieben Jahre läuft die Insolvenz und weitere drei Jahre ist die abgeschlossene Insolvenz in der SCHUFA vermerkt.

Mit dem Verkauf der GmbH schützen wir Sie und Ihre Gesellschafter vor weiteren Risiken. Zudem bewahren wir Sie vor Haftungsansprüchen, die möglicherweise auf Sie zukämen. Melden Sie die Insolvenz zu spät an, auch unwissentlich, weil Sie so lange wie möglich versuchen Ihre Firma aufrecht zu erhalten, droht ein Verfahren wegen Insolvenzverschleppung.

Sie möchten so lange wie möglich kämpfen und nach Lösungen suchen. Verschenken Sie kein wertvolles Kapital, das bei einer Insolvenz unwiederbringlich verloren ist. Dieses Kapital können Sie sehr viel besser in einen Neuanfang investieren.

GmbH Verkauf – Wie ist der Ablauf, wenn die GmbH verkauft wird?

Sie möchten Ihre GmbH verkaufen und möchten sicher wissen, wie der Ablauf des Verkaufs ist. Ist Ihre GmbH von der Insolvenz bedroht, suchen wir eine geeignete Nachfolgegesellschaft, die Ihre GmbH kauft. Diese Nachfolgegesellschaft stellt den neuen Geschäftsführer, der mit der notariellen Beglaubigung die Geschäftsführung sofort übernimmt. Dann wird gem. § 181 BGB dem bisherigen Geschäftsführer (Ihnen) eine Haftungsentlastung erteilt.

Die GmbH verkaufen hört sich einfach an, ist es aber nicht. Hinter dem Verkauf verstecken sich zahlreiche rechtliche Tücken, die bekannt sein müssen, damit der Verkauf reibungslos verläuft. Sie können sich auf unsere Experten aus der Unternehmensberatung, unsere Rechtsanwälte und Steuerberater verlassen, die Ihren GmbH Verkauf rechtssicher abwickeln. Wir haben schon zahlreiche Kunden vor der Insolvenz und/oder dem finanziellen Ruin gerettet. Und auch für Ihre GmbH Probleme finden wir ganz sicher eine Lösung.

GmbH verkaufen – Was müssen Sie als Geschäftsführer beachten?

Sie wollen Ihre GmbH verkaufen. Müssen Sie als Geschäftsführer etwas beachten oder sind Sie komplett raus, sobald Sie uns beauftragt haben Ihre GmbH zu verkaufen? Der GmbH Verkauf muss notariell abgewickelt werden. Vorher muss eine außerordentliche Gesellschafterversammlung einberufen werden, die den Verkauf an eine Nachfolgegesellschaft beschließt.

Diese Schritte sind notwendig, um den Verkauf der GmbH rechtskräftig werden zu lassen. Die Nachfolgegesellschaft stellt den neuen Geschäftsführer und übernimmt ab sofort alle Geschäftstätigkeiten. In der nächsten Zeit wird der neue Geschäftsführer einen Liquidator bestellen, der die Liquidation der GmbH übernimmt und anschließend die Löschung aus dem Handelsregister übernimmt.

GmbH Verkauf – Welche Vorteile haben Sie als Geschäftsführer?

Die Vorteile für Sie als Geschäftsführer sind deutlich. Auch, wenn die GmbH als eine der meist gewählten Rechtsformen für Unternehmen ist, birgt sie im Falle einer Insolvenz doch einige Nachteile. Sie haften zwar nicht mit Ihrem Privatvermögen, erleiden aber mit der Insolvenz Nachteile, die Ihre Zukunft stark beeinträchtigen.

Der Verkauf der GmbH schützt Sie vor langwierigen Verhandlungen mit Gläubigern, Banken, Ämtern, Personal und der Gesellschaft. Finanzielle Probleme sind schwerwiegend und natürlich will niemand seinen Arbeitsplatz verlieren und jeder seine Außenstände beglichen haben. Das ist nervenaufreibend und kann sich über Monate ziehen.

Sie schädigen Ihre Bonität nicht, denn mit der Insolvenz werden Sie insgesamt zehn Jahre in der SCHUFA stehen. Während der Insolvenz ist Ihre Geschäftsfähigkeit eingeschränkt. So kann es schon zum Problem werden einen neuen Mietvertrag abzuschließen.

Die Nachfolgegesellschaft übernimmt eigenverantwortlich alle notwendigen Schritte nach dem Verkauf der GmbH. Sie gehen kein Risiko bei der Liquidierung ein. Diese wird von den neuen Gesellschaftern und einem geeigneten Liquidator übernommen.

Falls Sie bereit sind Ihre GmbH verkaufen zu wollen, wenden Sie sich an unsere Experten. Wir bieten Ihnen eine seriöse Beratung und klären Sie gerne persönlich über den Verkauf auf.

GmbH verkaufen – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-548 75 310

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@GmbH-Probleme24.de

GmbH verkaufen = Firmenbestattung?

Kennen Sie die Bezeichnung „Firmenbestattung“? Klingt nicht nett, denn niemand möchte seine Firma gerne tot sehen. Nein, die GmbH verkaufen ist keine Firmenbestattung. Entstanden ist die Bezeichnung aus unseriösen Anbietern, die damit regelrecht geworben haben. Wir erwähnen diese Bezeichnung eines GmbH Verkaufs nur, weil wir häufig danach gefragt werden.

Wir bestatten keine Firma und kein Unternehmen im negativen Sinne. Der gesamte GmbH Verkauf verläuft nach den gesetzlichen Vorgaben und bietet Ihnen die Möglichkeit ohne Angst vor der Pleite neue Projekte beginnen zu können.

GmbH Verkauf – Muss der Geschäftsführer Voraussetzungen erfüllen?

Ja, denn Sie müssen zwei Voraussetzungen erfüllen, um Ihre GmbH verkaufen zu können.

  • Ihre Gesellschaft darf sich nicht bereits in der Insolvenz befinden und die Insolvenz darf auch nicht von Dritten gemeldet worden sein.
  • Es dürfen keine Rückstände bei Sozialversicherungsträgern und Finanzämtern vorliegen.
  • Die beteiligten Personen, der Geschäftsführer und alle Gesellschafter müssen sich über den GmbH Verkauf einig sein und zum vereinbarten Termin inklusive Ausweispapiere beim Notar erscheinen.

Ihre GmbH darf sich kurz vor der Insolvenz befinden. Allerdings müssen Sie wissen, dass Sie als Geschäftsführer verpflichtet sind zu handeln, sobald Sie wissen, dass Sie sich in Schwierigkeiten befinden. Möchten Sie Ihre GmbH verkaufen, die schon seit Monaten zahlungsunfähig ist, kann man Sie der Insolvenzverschleppung haftbar machen, denn nach Kenntnisnahme der Zahlungsunfähigkeit haben Sie 21 Tage Zeit die Insolvenz beim zuständigen Insolvenzgericht anzumelden.

Versäumen Sie dies, machen Sie sich strafbar. Zögern Sie also nicht zu lange Ihre GmbH verkaufen zu wollen, denn je früher Sie handeln, desto problemloser verläuft der Verkauf.

GmbH Insolvenz vermeiden und die GmbH verkaufen

Ihre GmbH befindet sich in der Krise und Sie wissen nicht mehr, wie Sie die Krise bewältigen sollen? Vor der Insolvenz gibt einen Ausweg aus Ihren Schwierigkeiten. Ist die Weiterführung wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll und Sie „schmeißen gutes Geld dem schlechten Geld hinterher“, denken Sie darüber nach Ihre GmbH zu verkaufen. Die Verlegung der GmbH oder Auflösung der GmbH bei drohender Insolvenz ist die Lösung, die Ihnen viele Sorgen abnimmt.

Seit vielen Jahren haben wir uns auf spezielle und komplexe Firmensituationen spezialisiert und arbeiten in einem Netzwerk mit Experten auf dem Gebiet der GmbHs, die sich in Schwierigkeiten befinden.

Alternativen zum GmbH Verkauf – Übernahme und Löschung

Wir möchten Ihnen gerne noch zwei Alternativen zum Verkauf einer GmbH vorstellen. Die Übernahme und Löschung bieten wir Ihnen als Unternehmensberatung ebenfalls an. Welche, der genannten Lösungen für Sie am geeignetsten ist, können wir Ihnen nach einer sorgfältigen Analyse mitteilen. Da sich die GmbH Probleme deutlich voneinander unterscheiden, ist eine Vorabaussage selbstverständlich nicht möglich und wäre unseriös. Eine Pauschallösung gibt es nicht und die sollte man Ihnen auch nicht versprechen.

Die GmbH Übernahme

Das Gesetz macht die Auflösung einer GmbH nicht gerade einfach. Es kann Monate dauern bis die GmbH endlich aus dem Handelsregister gelöscht und alles erledigt ist. Diese Monate können Ihnen vorkommen wie Jahre, denn Sie werden mit Bürokratie beschäftigt sein, von der Sie vorher nichts gewusst haben.

Die GmbH Übernahme wird diskret und schnell abgewickelt und ist zudem auch deutlich günstiger und für Sie als Geschäftsführer mit vielen Vorteilen verbunden. Sie müssen keine eidesstattliche Versicherung abgeben und werden nicht in das Schuldenregister eingetragen. Es wird keine Veröffentlichung der Insolvenz geben und Ihre private Kreditwürdigkeit leidet nicht. Das sind nur einige Vorteile der GmbH Übernahme, die wir gerne für Sie übernehmen. Krisenbehaftet und vor einer drohenden Insolvenz, kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich beraten.

Die GmbH Löschung

Alles besser als eine Firmeninsolvenz? Man könnte die Frage schon fast mit einem Ja beantworten, denn weder der GmbH Verkauf, noch die GmbH Übernahme oder die GmbH Löschung haben so gravierende Folgen für die Zukunft wie die Firmen Insolvenz.
Wir bieten Ihnen als Experten für GmbH Probleme ein einfaches Verfahren die GmbH löschen und aus dem Handelsregister austragen zu lassen.

GmbH verkaufen - GmbH Probleme

GmbH verkaufen – GmbH Probleme

Mitunter kann der Weg eine GmbH löschen zu lassen, Jahre dauern und immense Kosten verursachen.

Wir gehen einen anderen Weg, der vollkommen ohne Risiko für Sie ist.

Die Umwandlung oder Verschmelzung auf eine andere Rechtsform verkürzt den Weg um ein Vielfaches.

Möglich ist auch der Verkauf der GmbH als sogenannter Mantelverkauf.

Wir bieten Ihnen ein einfaches und verständliches Verfahren der GmbH Löschung, das unsere Experten für Sie übernehmen.

Wir kaufen Ihre GmbH – Schnell. Rechtssicher. Seriös. in Ihrem Sinne & in Ihrem Interesse

Überzeugen Sie sich kostenlos und risikolos und sprechen Sie mit unseren Experten für GmbH Probleme in Berlin und bundesweit in ganz Deutschland. Aussichtslose Situationen mag es geben, aber Ihre GmbH Probleme sind es nicht.

Unsere Leistungen sind rechtssicher und wir konnten schon vielen Kunden helfen einen Neuanfang zu starten, ganz ohne Unternehmensinsolvenz. Blicken auch Sie wieder mit Mut und neuen Ideen in die Zukunft, denn eine GmbH kann schief gehen und das kann viele Gründe haben. Aber Sie haben eine nächste Chance mit unseren Experten an Ihrer Seite.

GmbH verkaufen – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-548 75 310

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@GmbH-Probleme24.de