Drohende Insolvenz GmbH – Jetzt den Neustart planen

Ihnen wächst die GmbH Krise über den Kopf? Wir helfen!

Drohende Insolvenz GmbH? Planen Sie jetzt Ihren Neustart, denn wir eröffnen Ihnen Wege, die Ihnen genau das ermöglichen.

Ziehen Sie die Notbremse und lassen Sie es gar nicht erst bis zur Insolvenz kommen. Die drohende Insolvenz GmbH kann abgewendet werden, wenn Sie bereit sind einen anderen Weg zu gehen.

Wie dieser Weg aussehen kann und warum wir als GmbH Insolvenzberatung Ihr starker Partner sind, das erfahren Sie nachfolgend. Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch und wir stellen Ihnen Ihre individuelle Lösung vor.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen an dieser Stelle nicht „die“ Lösung vorstellen können. Die Lösung gibt es nicht, denn jede GmbH Krise ist individuell. Lassen Sie uns persönlich miteinander sprechen.

Drohende Firmeninsolvenz – Es gibt immer eine Lösung!

Drohende Insolvenz

Drohende Insolvenz

Wenn die drohende Insolvenz „vor der Türe steht“, sehen Sie schwarz für Ihre Zukunft.

Verständlich, denn in den nächsten Jahren wird sich Ihr Leben sehr verändern und Sie werden sich einigen Herausforderungen stellen müssen.

Allerdings ist die GmbH Insolvenz nicht die einzige Lösung, denn in der Regel gibt es immer mehrere Wege, die möglich sind.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihnen ausschließlich legale Lösungen aufzeigen.

Absolut rechtskonform.

Der Weg, die drohende Firmeninsolvenz abzuwenden, ist ganz einfach. Sie verkaufen Ihre GmbH an eine Nachfolgegesellschaft, die wir vermitteln. Mit der notariellen Abwicklung sind Sie sofort aus allen Pflichten entlassen.

Mit dem neuen GmbH-Geschäftsführer wird Ihnen als bisherigem GmbH-Geschäftsführer eine Haftungsentlastung gem. § 181 BGB erteilt. Gerne erklären wir Ihnen Ihre Vorteile, die sich für Sie ergeben, wenn Sie die drohende Insolvenz mit dem GmbH Verkauf abwenden.

Mit dem GmbH Verkauf die drohende Insolvenz / Firmeninsolvenz abwenden

Der GmbH Verkauf ist für Sie als Geschäftsführer von großem Vorteil und Nutzen. Gerne nennen wir Ihnen im Vorfeld, vor einem persönlichen Beratungsgespräch, alle Punkte, die für einen GmbH Verkauf bei drohender Insolvenz sprechen.

  • Sie verlassen die GmbH unbeschadet.
  • Ihnen wird kein Insolvenzmakel anhaften.
  • Ihre Reputation und Bonität bleibt in vollem Umfang erhalten.
  • Wir führen die GmbH eigenständig und mit vollem Risiko weiter oder suchen einen anderen Weg, zum Beispiel die GmbH Liquidation.
  • Alle Gläubigerverhandlungen werden vom neuen Geschäftsführer übernommen.
  • Sie können Ihre Zukunft neu planen und sofort damit beginnen.

Was Sie für den GmbH Verkauf tun müssen

Sie müssen eine außerordentliche Gesellschafterversammlung einberufen, die dann den GmbH Verkauf beschließt. Anschließend vereinbaren wir einen Notartermin und der GmbH Verkauf wird notariell abgewickelt.

Sie haben Sorge, dass wir Ihne GmbH „beerdigen“ und Sie haben auch schon von der sogenannten „legalen Firmenbestattung“ gehört? Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn wir nehmen keine „legale Firmenbestattung“, sondern wickeln die GmbH absolut rechtskonform ab. Möglicherweise kommt auch eine Umwandlung der Rechtsform in Frage. Das können wir aber erst beurteilen, wenn wir Ihre persönliche Situation kennen.

Bedingungen für den Verkauf Ihrer GmbH bei drohender Firmeninsolvenz

Ihre GmbH muss zwei Bedingungen erfüllen. Die GmbH darf sich nicht in der Insolvenz befinden oder die Insolvenz wurde durch Dritte angemeldet. Außerdem dürfen keine Rückstände bei den Sozialversicherungsträgern und Steuerschulden bestehen. Für beide Verpflichtungen können wir nicht aufkommen, bzw. können wir diese nicht übernehmen. Lesen Sie dazu auch unseren ausführlichen Ratgeber „Persönliche Haftung Geschäftsführer GmbH“.

Wenn Ihre GmbH diese Bedingungen erfüllt, steht einem GmbH Verkauf oder einer GmbH Übernahme nichts mehr im Weg. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserer GmbH Insolvenzberatung und handeln Sie schnell. Versäumen Sie die Frist, die eine drohende Insolvenz mit sich bringt, kann man Sie der Insolvenzverschleppung haftbar machen. Und weitere Probleme können Sie ganz sicher nicht brauchen.