Firmenbestatter

Firmenbestatter – GmbH Verkauf als Ausweg aus der Krise

Bundesweiter GmbH Ankauf durch unsere Experten – Lösung für Ihre Probleme – Firmenbestatter

Sie haben nach Firmenbestatter gesucht und wir nehmen an, dass Sie den Suchbegriff gewählt haben, weil sich Ihre GmbH in einer ernsthaften Krise befindet. Sie haben eine gute Wahl getroffen, denn ein Unternehmen, das in Schieflage geraten ist, zieht häufig auch den Geschäftsführer in eine Schieflage.

Wir bieten Ihnen als sogenannte Firmenbestatter einen Ausweg aus der Krise. Eigentlich bezeichnen wir uns ungerne als Firmenbestatter. Zum einen geht es nicht um eine Bestattung eines Unternehmens, sondern um eine Lösung. Und zum anderen wissen wir, dass die Bezeichnung Firmenbestatter durch unseriöse Angebote in Verruf geraten ist.

Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihnen auf legalem und absolut seriösem Wege helfen Ihre GmbH Probleme zu lösen. Sie gehen weder eine Verpflichtung ein, noch ein Risiko. Und wir versichern Ihnen auch, dass wir kein sogenanntes „GmbH Ex-Verfahren“ anbieten.

Firmenbestatter bei zahlungsunfähiger oder überschuldeter GmbH

Treffen Sie jetzt eine Entscheidung!

Ihre GmbH ist zahlungsunfähig oder überschuldet.

Firmenbestatter
Firmenbestatter

Nun haben Sie genau 21 Tage Zeit die Firmeninsolvenz (Regelinsolvenz) anzumelden.

Und wenn Sie diese Frist nicht einhalten? Dann drohen Ihnen Konsequenzen, denn die Insolvenzverschleppung stellt in Deutschland eine Straftat dar, die mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden kann.

Doch auch wenn Sie sich zum Schritt der Insolvenzanmeldung entschließen, sind Sie damit noch nicht alle Sorgen los.

Melden Sie Insolvenz für Ihr Unternehmen an, müssen Sie mit einigen Haftungsrisiken rechnen. Und über genau diese Risiken werden zahlreiche Geschäftsführer nicht aufgeklärt, bzw. informieren Sie sich bei Gründung des Unternehmens nicht.

Da wären die Insolvenzverschleppung, die persönliche Haftung des Geschäftsführers und die zivil- und strafrechtlichen Folgen einer Firmeninsolvenz.

Und jetzt? Jetzt informieren Sie sich wie wir Ihnen als sogenannte Firmenbestatter helfen können, denn genau aus diesem Grund haben Sie nach uns gesucht.

Warum haben Firmenbestatter einen schlechten Ruf?

Wenn nicht alles mit rechten Dingen zugeht

Illegal arbeitet der Firmenbestatter, wenn der Kaufpreis der krisenbehafteten oder insolventen GmbH gerade mal einen symbolischen Euro beträgt, alle Geschäftsunterlagen im Nirvana verschwinden, niemand erreichbar ist und der Geschäftssitz ins Ausland verlegt wird.

Gegen die Verlegung des Geschäftssitzes spricht nur etwas, wenn dieser Vorgang allein dazu dient, dem Insolvenzgericht zu entgehen.

Wenn also die GmbH einfach vom Erdboden verschwindet und die Gläubiger „in die Röhre gucken“, dann arbeitet de Firmenbestatter illegal. Dass es aber auch anders gehen kann, beweisen legal arbeitende Firmenbestatter, die als solche eigentlich so nicht bezeichnet werden dürften.

Firmenbestatter oder ganz legaler GmbH Verkauf

Wir kaufen krisenbehaftete Gesellschaften mit beschränkter Haftung

So lange der Gläubigerschutz beim GmbH Verkauf gewährleistet ist, ist gegen die Firmenbestattung nichts einzuwenden. Niemand kann Sie in Deutschland zwingen die Insolvenz anzumelden, wenn es auch andere, legale Lösungen für Ihre GmbH Probleme gibt. Wichtig ist, dass die Erreichbarkeit der Gesellschaft gewährleistet bleibt und die Sitzverlegung darf nicht allein dem Zweck dienen, dem Insolvenzgericht zu entgehen.

Es muss zwingend und notariell ein neuer Geschäftsführer bestellt werden, denn der Alt-Geschäftsführer darf sein Amt in der GmbH Krise nicht einfach niederlegen, ohne dass ein neuer Geschäftsführer bestellt wurde.

Sie sehen nun, dass eine Firmenbestattung durchaus legal ist, wenn Vorschriften eingehalten werden. Nun wollen wir Sie noch über Ihre Vorteile informieren, wenn Sie sich für den GmbH Verkauf entscheiden.

Ihre Vorteile, wenn Sie sich für den GmbH Verkauf entscheiden

Wichtig zu wissen: Ganz egal, welche Lösung Ihrer GmbH Probleme für Sie in Betracht kommt, hat die Geschäftsführung in der Vergangenheit Straftaten verübt oder Ordnungswidrigkeiten begangen, können wir Ihnen in diesen Fällen nicht helfen. Wir können Ihnen aber unseren erfahrenen Rechtsanwalt empfehlen, der Ihnen in diesen Fällen anwaltlich zur Seite steht, Sie berät und möglicherweise vertritt.

Entscheiden Sie sich für den GmbH Verkauf, erhalten wir Ihre Reputation. Wir helfen Ihnen eine negative Bonität zu vermeiden, die Sie schlimmstenfalls doppelt trifft. Wir unterstützen Sie straf- und zivilrechtliche Folgen zu vermeiden. Mit dem GmbH Verkauf können Sie einen unbelasteten Neuanfang starten. Denken Sie auch an die Folgen für Ihre Familie, für die Sie sicherlich auch in den nächsten Jahren verantwortungsbewusst sorgen möchten.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr unverbindliches Beratungsgespräch

Kostenlos und ohne Risiko für Sie

Sie wünschen weitere Informationen zum Thema Firmenbestatter / Firmenbestattung? Sie wollen wissen, ob wir auch Ihre GmbH Probleme lösen können? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihr Beratungsgespräch. Sie gehen kein Risiko ein, denn die Erstberatung erfolgt unverbindlich für Sie.

Können wir Sie von den Vorteilen unserer Insolvenzberatung überzeugen, erhalten Sie für alle anschließenden Leistungen einen Kostenvoranschlag. Auch hierbei gehen Sie kein Risiko ein, denn wir distanzieren uns ausdrücklich von den schwarzen Schafen der Branche. Wir arbeiten weder illegal, noch berechnen wir unseren Kunden versteckte Kosten.

Diskret, fair und transparent, wenden Sie sich bei GmbH Problemen an unsere GmbH Insolvenzberatung und gehen Sie einen Weg, den Sie vielleicht bis jetzt noch nicht in Betracht gezogen haben.