Unternehmen verkaufen mit den Experten der Insolvenzberatung

GmbH Probleme lassen sich lösen

Sie wollen Ihr Unternehmen verkaufen und suchen professionelle Unterstützung. Mit den Experten unserer Insolvenzberatung lassen sich Ihre GmbH Probleme lösen und Ihr Unternehmen verkaufen.

Was müssen Sie beim GmbH Verkauf beachten? Welche Risiken gehen Sie ein, wenn Sie die GmbH Insolvenz anmelden? Und ist Ihr Unternehmen verkaufen eine legale und seriöse Lösung Ihrer GmbH Probleme?

Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen nachfolgend. Einen pauschalen Rat können und wollen wir Ihnen nicht geben, solange wie Ihre persönliche Situation nicht kennen. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unserer Insolvenzberatung und sprechen Sie persönlich mit uns.

Unternehmen verkaufen – Ablauf des GmbH Verkaufs

Unternehmen verkaufen

Unternehmen verkaufen

Wir bieten unseren Kunden in Berlin und bundesweit Unterstützung, wenn sie ihr Unternehmen verkaufen wollen oder müssen.

Dabei hat sich unsere Insolvenzberatung auf den GmbH Verkauf spezialisiert und hilft GmbH Probleme effektiv und schnell zu lösen.

Wir erklären Ihnen kurz den Ablauf, wenn Sie Ihr Unternehmen verkaufen wollen.

Ausführlich und detailliert erfahren Sie alle Einzelheiten in einem persönlichen Beratungsgespräch.

GmbH Krisen gestalten sich sehr unterschiedlich, daher können wir Ihnen an dieser Stelle keine Details nennen.

Im ersten Schritt muss die aktuelle Gesellschaft eine außerordentliche Gesellschaftsversammlung einberufen. Während der Gesellschaftsversammlung wird der GmbH Verkauf beschlossen. Der alte Geschäftsführer ist nicht mehr zuständig, sobald der Beschluss gefasst wurde und eine Nachfolgegesellschaft oder Auffanggesellschaft zuständig ist.

Sobald der GmbH Verkauf notariell abgewickelt ist, sind Sie als Alt-Geschäftsführer aus allen Pflichten entlassen und können Ihren Neuanfang planen. Wir kaufen krisenbehaftete Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Ganz egal, ob Sie zahlungsunfähig oder überschuldet sind, Sie dürfen nur das Insolvenzverfahren noch nicht eingeleitet haben.

Unternehmen verkaufen und aus allen Pflichten entlassen

Wie bereits kurz erwähnt, sobald Sie Ihr Unternehmen verkauft haben und der Verkauf notariell abgeschlossen ist, sind Sie als Geschäftsführer aus allen Pflichten entlassen. Mit der GmbH Übernahme werden auch alle Verträge und Verbindlichkeiten übernommen.

Aber Achtung, es gibt Ausnahmen beim GmbH Verkauf: Wenn Sie Ihr Unternehmen verkaufen und wir die Verhandlungen abgeschlossen haben, werden Verbindlichkeiten aus Sozialversicherungsbeiträgen und Steuerschulden nicht übernommen.

Für diese Verbindlichkeiten haften Sie als Geschäftsführer mit Ihrem persönlichen Vermögen. Zudem sind ausstehende Sozialversicherungsbeiträge und Steuerrückstände zivil- und strafrechtlich zu belangen. Bitte versichern Sie sich vor der GmbH Übernahme, dass diese Punkte geklärt sind.

Handeln Sie jetzt, wenn Sie Ihr Unternehmen verkaufen müssen!

Wenn Sie Ihr Unternehmen verkaufen müssen, handeln Sie jetzt! Warum solche Eile, fragen Sie sich vielleicht. Das erklären wir Ihnen gerne. Zum einen dürfen keine Unternehmen verkauft werden, die sich bereits in der Firmeninsolvenz befinden.

Zum anderen kann man Sie der Insolvenzverschleppung haftbar machen, denn nach Kenntnisnahme der Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung haben Sie 21 Tage Zeit die Insolvenz beim zuständigen Insolvenzgericht anzumelden. Versäumen Sie diese Frist, droht Ihnen eine Anklage wegen Insolvenzverschleppung.

Sie haben also nicht ewig Zeit, wenn Sie sich entschließen Ihr krisenbehaftetes Unternehmen verkaufen zu wollen.

Ist der GmbH Verkauf legal?

Ja! Der GmbH Verkauf ist legal, auch wenn er nicht gerne gesehen ist. Der GmbH Verkauf ist eine legale Lösung, wenn Ihre GmbH in Schwierigkeiten steckt und Sie kurz vor der Insolvenz stehen.

Was sehr gerne verschwiegen wird im Zuge der Lösungen der GmbH Insolvenz, sind die Probleme und Haftungsfallen, die sich für den GmbH Geschäftsführer ergeben können. Können, nicht müssen, aber sehr wahrscheinlich sind.

Wir haben Ihnen hier zu diesem Thema ausführliche Informationen zusammengefasst. Sie werden vielleicht überrascht sein, denn bei der Firmengründung haben Sie sich in Sicherheit gewähnt. Sind Sie auch. Solange alles gut läuft. Bei GmbH Problemen drohen Ihnen Konsequenzen, über die niemand gerne vorher spricht.