Corona Krise Kredite

Hilfsgelder für Unternehmer in der Corona-Krise

Corona Krise Kredite: Die Bundesregierung will von der Corona-Krise betroffene Unternehmen stützen und hat dazu zahlreiche Maßnahmen beschlossen.

Corona Krise Kredite

Corona Krise Kredite

Interessant ist vor allem, dass die Corona Krise Kredite dieses Mal in unbegrenzter Höhe gewährleistet werden. Eine bislang beispiellose Maßnahme.

Unsere Experten haben Ihnen einen kurzen Ratgeber zum Thema Corona Krise Kredite zusammengefasst.

Corona Krise Kredite – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-548 75 310

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@GmbH-Probleme24.de

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich persönlich beraten, wenn auch Ihr Unternehmen von der Corona Krise betroffen ist. Je schneller Sie handeln, desto effektiver können Sie die Folgen des Virus für die Wirtschaft bekämpfen.

Corona Krise Kredite: Der Drei-Stufen-Plan der Regierung

Im Schnellverfahren hat die Bundesregierung beschlossen, dass bestehende Bürgschaften und KfW-Kredite kurzfristige Liquiditätsprobleme beheben sollen. Im gleichen Schnellverfahren wurde die Erleichterung des Kurzarbeitergeldes beschlossen.

Was bedeutet das für Sie konkret?

Normalerweise können Unternehmen Kurzarbeitergeld beantragen, wenn für 30 % der Mitarbeiter keine ausreichende Beschäftigung vorliegt. Diese Quote ist auf 10 % herabgesetzt, sodass Sie bereits ab 10 % Beschäftigungslosigkeit Ihrer Mitarbeiter das Kurzarbeitergeld beantragen können. Diese Maßnahme soll Arbeitslosigkeit vorbeugen und Sie als Arbeitgeber finanziell entlasten.

Die zweite Stufe des Drei-Stufen-Plans beinhaltet die flexiblerer Kreditgestaltung, Vergabe und Aufstockung. Wichtig ist aber, dass Sie in jedem Fall von der Corona Krise betroffen sein müssen. Haben Sie schon vorher finanzielle Schwierigkeiten gehabt, können Sie diese nicht mit Krediten der Corona Krise lösen.

Die dritte Stufe beinhaltet Konjunkturprogramme, wenn Unternehmen ihre Produktion in großem Umfang einstellen müssen und Betriebsschließungen drohen. Für besonders strategisch wichtige Unternehmen ist eine vorübergehende Verstaatlichung nicht ausgeschlossen.

Was können wir für Sie tun?

Corona Krise Kredite gemeinsam mit unseren Experten beantragen

Ihnen schwirrt der Kopf, Sie können sich schlecht konzentrieren und haben Gedankensprünge. Die Corona Krise bringt Millionen Menschen in Schwierigkeiten, die viel Kraft kosten und kaum alleine zu bewältigen sind. Das müssen Sie auch nicht, denn mit unseren Experten haben Sie wichtige Hilfe an Ihrer Seite.

Gemeinsam schauen wir, welche Kredite für Sie in Betracht kommen, helfen Ihnen diese zu beantragen und analysieren, welche Möglichkeiten zur Bewältigung der Krise noch in Betracht kommen.

Was passiert, wenn Sie die Corona Krise nicht bewältigen können?

Insolvenzexperten für Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH)

Leider müssen wir auch darüber nachdenken, was passiert, wenn die Corona Krise nicht bewältigt werden kann. Wenn die Kredite nicht helfen, weil der Umsatz nach der Krise nicht nachgeholt werden kann.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Insolvenzexperten für in Not geratene Gesellschaften mit beschränkter Haftung, kurz GmbH. Wir beraten Sie, wenn es nicht mehr weitergeht und garantieren Ihnen, dass es für jedes Problem eine Lösung gibt. Der erste Schritt kann eine Fortführungsprognose sein, die Aufschluss zum Stand der Dinge gibt. Auch wenn es viele Hilfen gibt, die Rechtslage bleibt bestehen und das bedeutet für Sie, dass die Gefahr der Insolvenzverschleppung ebenfalls bestehen bleibt.

Fällt der finanzielle Blick in die Zukunft positiv aus, setzen wir die Arbeit am Sanierungskonzept mit vollem Engagement fort und unternehmen alles, um in Zusammenarbeit mit Ihnen auch Ihren Tatendrang für den folgenden Neuanfang wieder zu stärken.

Corona Krise Kredite – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-548 75 310

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@GmbH-Probleme24.de